Sonntag, 16. April 2017

Todo-Liste im Kalender schreiben

Ich habe hier schon mal erwähnt, Termine werden in einen Kalender notiert damit man nichts vergisst, dazu sollte man sich eine Todo-Liste anlegen mit Dingen die "irgendwann mal" erledigt werden können  und sollten.
Aber ich habe ja auch schon mal geschrieben das jeder für sich rausfinden muss, wie er es am besten macht.

Ich habe nun für mich rausgefunden, die sinnvollste Möglichkeit ist der bereits erwähnte "Cheftimer". Ein Kalender der viel Platz für Notizen bietet. Zum einen kann man seine Termine dort eintragen. Was man am nächsten oder die nächsten Tage erledigen muss und will.




Zum anderen kann man dort auch seine Todo`s eintragen. Vorteil ist natürlich, das man hier direkt einen Tag festlegen kann, wann etwas erledigt wird. Falls man Zeit hat, sollte man schon mal das Todo vom nächsten Tag in Angriff nehmen. Dann ist das schon mal erledigt und man hat mehr Luft für andere Dinge die anfallen.

Vorteil ist hier natürlich auch, dass man nur "EINEN" Block hat, in dem alle Notizen geballt festgehalten werden. Dies sorgt für mehr Übersicht über sein eigenes Leben.

Noch ein Tipp: Termine sollte man jeweils oben schreiben. Seine Todo´s sollte man für den jeweiligen Tag unten oder an die Seite schreiben, damit sie direkt in Auge fallen. So legt man sich selber ein Schema an damit man weiß, was die Notizen bedeuten.