Sonntag, 10. September 2017

Du wirst von anderen aufgehalten?

Wenn man etwas erreichen will, sollte man einen Plan haben, wie man dieses Ziel erreichen will. Man sollte sich hier nicht durch andere davon abbringen lassen. Gerade "schlaue Ratschläge" kommen von vielen Leuten, weil sie halt ihre Meinung haben. Doch diese muss ja nicht immer richtig sein.

So darf man aber auch nicht darauf warten, bis sich andere Menschen helfen lassen. Sie haben vielleicht ihre Meinung. Sind aber in gewisser Hinsicht stark eingeschränkt in ihren Entscheidungen. Sei es, weil sie sich selber im Weg stehen oder auch von anderen behindert werden. Gründe gibt es viele.



Wenn man selber seinen Plan zum Leben hat, sollte man diesen aber auch verfolgen. Egal wie der aussieht. Sei es in beruflicher oder privater Hinsicht. Es wäre falsch, wenn man darauf wartet, anderen helfen zu können. Je nach Situation kann man es natürlich versuchen. Manche versuchen es länger, manche kürzer. Hängt sicher von der Situation und den Umständen ab. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten.

Jedoch ist es sicher falsch, seine eigenen Pläne immer wieder zu verschieben weil man darauf wartet, anderen helfen zu können. Man kann sich anbieten. Man kann Angebote machen. Man kann für andere da sein. Doch sicher sollte man sich nicht im eigenen Leben dahingehend gehen lassen, eigene Pläne auf Eis zu legen und darauf zu warten, anderen endlich helfen zu können.

Wenn man einen Tagesablauf hat, - egal welchen, - sollte man diesen auch konsequent verfolgen. Dafür sollte man sich einen Plan machen, wie der eigene Tagesablauf aussehen sollte. Diesen Plan sollte man auch für sich selber konsequent abarbeiten und sich dran halten. Sonst läuft man in Gefahr, die eigenen Aufgaben schleifen zu lassen, während man sich gedanklich nur um andere kümmert.

Es ist sicher nicht falsch, anderen helfen zu wollen. Jedoch habe ich es auch schon oft im Leben festgestellt,  wenn man anderen helfen will, aber offenbar wollen die Leute sich nicht helfen lassen. Ob bewusst oder unbewusst. Entweder haben sie keine Zeit, andere Pläne, man weiß alles besser, oder kommt nicht in die Gänge, aus welchem Grund auch immer.

Anderen helfen ist nicht falsch. Aber falsch ist es, auf andere zu warten. Man kann sich anbieten. Aber man kann sich keinem aufdrängen.

www.duyster.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen